Mitteilungen

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!     

 Hier noch einige Informationen vor Ferienbeginn:

Am Freitag, den 16.07.2021, beginnen nach der 3. Unterrichtsstunde um 10:30 Uhr die Sommerferien.

  • Der Schulstart nach den Ferien ist am Montag, den 30.08.2021 nach Plan um 8:10 Uhr.
  • Am 1. Schultag endet der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler bereits um 11:10 Uhr.
  • In den Ferien sind wir für Sie immer mittwochs von 10:00 – 12:00 Uhr in der Schule erreichbar.
  • Wie Sie sicherlich aus den Pressemitteilungen erfahren haben, soll nach den Sommerferien der Unterricht für Ihre Kinder wieder möglichst regulär ablaufen.

Zu diesem Zeitpunkt können wir Ihnen bereits mitteilen, dass alle Schülerinnen und Schüler dann täglich ab 8:10 Uhr in ihren Klassen unterrichtet werden.

In der 1. Schulwoche endet der Unterricht von Dienstag bis Donnerstag um 13:00 Uhr und am Freitag um 11:10 Uhr.

  • Über die Schülerbeförderung und über die neuen Fahrpläne werden Sie noch vor Ferienbeginn informiert.
  • Zuletzt wieder Erfreuliches aus der Windhofschule:

Dank der finanziellen Unterstützung unseres Fördervereins besitzen wir 2 neue Fahrräder für unseren Freizeitbereich.

Auch der Schulträger trägt im Spätsommer zur weiteren Gestaltung unseres Schulhofgeländes bei und plant in den Sommerferien die Schulflure mit einem neuen Anstrich zu versehen.

        Am 09. Juli wurden 13 Schülerinnen und Schüler feierlich aus unserer Schule verabschiedet. In diesem Jahr konnten wir aufgrund der entspannten Pandemiesituation die Feierlichkeiten wieder dem Anlass gebührend in größerem Rahmen begehen, was dieser tolle Jahrgang auch wirklich verdient hatte.

Außerdem nahmen mehrere Klassen an den Schulkinowochen teil, führten kleinere Ausflüge in der Umgebung durch, grillten oder picknickten mal wieder zusammen u.v.m.

Alle Kolleginnen und Kollegen sowie alle weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Windhofschule wünschen Ihnen und Ihren Kindern erholsame und fröhliche Sommerferien.

Wir alle bedanken uns ganz herzlich für die gute Zusammenarbeit mit Ihnen im vergangenen Schuljahr, die vielfältige Unterstützung in der herausfordernden Krisenzeit und freuen uns natürlich gemeinsam mit Ihnen allen auf einen möglichst regulären Ablauf des Schuljahres 2021/22.

Mit freundlichen Grüßen

Gez.  E. Lehmann

Schulleiterin

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

 

Wir freuen uns sehr, dass wir uns ab heute in Stufe 1 des Hessischen Zwei-Stufen-Plans befinden.

D.h. alle Schülerinnen und Schüler der Klassen G1/2 bis M sowie der Abschlussklasse BO5 kehren in den täglichen Präsenzunterricht zurück.

Falls die Inzidenzwerte bis zum nächsten Dienstag weiterhin unter 50 liegen, tritt die Stufe 2 des Hessischen Zwei-Stufen-Plans in Kraft.

Dann dürfen auch die Klassen BO1 bis BO4 ab Mittwoch, den 02.06.2021 wieder täglich zur Schule kommen.

Da wir offizielle Anweisungen abwarten müssen, werden Sie erst am Dienstag genauere Informationen von uns erhalten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Wir wünschen Ihnen ein erholsames, sonniges Wochenende.

 

Mit freundlichen Grüßen 

Ihr Windhofschulteam

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte!

Ab Montag, den 3. Mai 2021 findet in der Windhofschule wieder Wechselunterricht - wochenweise - statt.

Alle Schülerinnen und Schüler wissen, ob sie der Gruppe A oder B ihrer Klasse zugeteilt sind.

Sollten sich in den nächsten Wochen keine Änderungen ergeben, so ist dies die Wocheneinteilung:

A - Wochen

B - Wochen

03. – 07. Mai 2021

10. – 12. Mai 202

(Do und Fr frei)

17. – 21. Mai 2021

25. – 28. Mai 2021

(Mo frei)

31. Mai – 02. Juni 2021

(Do und Fr frei)

07. – 11. Juni 2021

 

Alle weiteren Informationen werden auf den bekannten Kontaktwegen über die Klassenlehrerinnen und -lehrer gegeben. Ein Schulbesuch ist nur mit der unterschriebenen Einwilligungserklärung zum Corona-Schnelltest oder der Vorlage eines negativen Testergebnisses durch eine Bürgerteststelle möglich. Die Schülerinnen und Schüler der Windhofschule werden in Schnelltesträumen durch geschulte Mitarbeiterinnen zur Selbsttestung angeleitet. Das ist einfach und unkompliziert und hilft, gemeinsam gegen Corona vorzugehen.

Mit einem Dank für die gute Zusammenarbeit und freundlichen Grüßen,

das Team der Windhofschule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wegen der hohen Inzidenzahlen im Landkreis Limburg-Weilburg findet in den nächsten beiden Wochen (bis mindestens 30. April 2021)

kein Präsenzunterricht in der Schule statt.

Eine Anmeldung zur Notbetreuung, die Ausgabe von Lernmaterialien, die Angebote zum Distanzunterricht sowie genauere Infos erhalten Sie von den jeweiligen Klassenleitungen.

 Ausnahme vom Distanzunterricht:

Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse und Kinder, die dringend eine Notbetreuung brauchen. Diese werden in kleinen Gruppen in der Windhofschule unterrichtet / betreut.

Für alle, die in der Schule anwesend sein werden:

Es gelten weiterhin die bekannten Abstands- und Hygieneregeln, auch die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes im Bus, im Unterricht und auch in Pausen.

Neu dazu kommt ab Montag, den 19. April 2021 für alle Schüler*innen und auch Lehrkräfte:

In Unterricht / Betreuung in der Schule darf nur sein, wer in der Schule am kostenlosen Coronavirus-Schnelltest „SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test“ teilnimmt und ein negatives Testergebnis hat – oder ein negatives Ergebnis einer offiziellen Corona-Bürgerteststelle vorweisen kann. Dieses darf nicht älter als 72 Stunden sein.

Zur Teilnahme am Schnelltest in der Schule geben Sie unbedingt Ihrem Kind die unterschriebene Einverständniserklärung mit. (DOWNLOAD EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG HIER)

Für Ihre notwendige Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten

bedanken wir uns herzlich bei Ihnen.

 Mit freundlichen Grüßen,

 

das Team der Windhofschule

Unterkategorien

MItteilungen von hessischen Kultusministeriun

Go to top