Herzlich willkommen!

In unserer Schule in Weilburg.

Windhof Kollegium 2016 cut

 

Neueste Mitteilung Eltern

Elterninformation 25.02.2021

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

 

Hiermit möchte ich Sie darüber informieren ich, dass wir ab dem 08.März 2021 wieder alle Klassen im Wechselbetrieb in unserer Schule aufnehmen.

D.h. dass dann auch die Klassen BO1 bis BO4 im wöchentlichen Wechsel zwischen Gruppe A und Gruppe B am Präsenzunterricht teilnehmen.

Aus organisatorischen Gründen betrifft diese Regelung ab dem 08. März 2021 ebenso unsere Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler, die entsprechend der bisherigen Gruppeneinteilung A und B abwechselnd Präsenz- bzw. Distanzunterricht erhalten.

Der Unterricht findet an allen Schultagen (Mo. bis Fr.) von 8.10 Uhr bis 12.05 Uhr statt.

Bzgl. der Schülerbeförderung und der Gruppenzuweisung Ihres Kindes werden Sie von den Klassenteams rechtzeitig informiert.

Sollten Sie aus dringlichen Gründen (Arbeitgebernachweis!) für Ihr Kind eine Notbetreuungsmöglichkeit benötigen, wird dies in der Schule gewährleistet. Die Zeiten sind montags bis donnerstags von 8.10 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags bis 12.05 Uhr.

Wichtig wäre noch, dass Sie unbedingt beachten, dass eine Maskenpflicht ab Klasse 1 besteht und ab sofort ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske oder OP-Maske) getragen werden muss.

Jede/r Schüler/in wird, wenn sie/ er wieder zur Schule kommt, mit 2 FFP2-Masken ausgestattet.

Falls Sie Fragen haben sollten, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen 

Gez. E. Lehmann

Schulleiterin der Windhofschule

22.02.2021 - Elternbrief

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

 

Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab Montag, den 22.02.2021 im Wechselbetrieb wieder den Präsenzunterricht aufnehmen dürfen.

Zunächst betrifft dies alle Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 6. Klasse, d.h. unsere Klassen G1/2 bis M.

Im wöchentlichen Wechsel zwischen Gruppe A und Gruppe B werden diese Kinder dann täglich 5 Stunden (Mo. – Fr.) unterrichtet, immer von 8.10 Uhr bis 12.05 Uhr.

Für die Gruppen, die keinen Präsenzunterricht in der Schule erhalten, findet wie bisher Distanzunterricht statt. Die Schülerinnen und Schüler werden von ihren Lehrkräften mit Materialien ausreichend versorgt.

Die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 erhalten weiterhin Distanzunterricht und bleiben zu Hause.

Für die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler besteht eine Präsenzunterrichtsverpflichtung in der Schule. Sie werden hier – ebenfalls aufgeteilt in 2 Gruppen - auf die bevorstehenden Abschlussprüfungen vorbereitet.

Bzgl. der Schülerbeförderung und der Gruppenzuweisung Ihres Kindes werden Sie von den Klassenteams informiert.

Sollten Sie aus dringlichen Gründen (Arbeitgebernachweis!) für Ihr Kind eine Notbetreuungsmöglichkeit benötigen, wird dies in der Schule gewährleistet. Die Zeiten sind montags bis donnerstags von 8.10 Uhr bis 15.30 Uhr und freitags bis 12.05 Uhr.

Wichtig wäre noch, dass Sie unbedingt beachten, dass eine Maskenpflicht ab Klasse 1 besteht und ab sofort ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz (FFP2-Maske oder OP-Maske) getragen werden muss.

Jede/r Schüler/in wird in der Schule am Montag mit 2 FFP2-Masken ausgestattet.

Falls Sie Fragen haben sollten, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung! Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen 

Gez. E. Lehmann

Schulleiterin der Windhofschule

Lockdown verlängert bis einschließlich 15.02.21

Der 15.02.2021 (Rosenmontag) ist ein beweglicher Ferientag. Es findet KEINE Betreuung statt.

 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

 

Wie Sie erfahren konnten, befinden wir uns bis zum 15.02.2021 weiterhin im Lockdown.

D.h. für alle Schülerinnen und Schüler von der 1. bis zur 6. Klasse wird bis dahin die Präsenzpflicht in den Schulen ausgesetzt.

Alle Kinder nehmen von zu Hause aus am Distanzunterricht teil.

Wie sich dieser Distanzunterricht gestaltet, teilen Ihnen die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer Ihrer Kinder mit.

Sollten Sie aus dringlichen Gründen für Ihr Kind eine Betreuungsmöglichkeit benötigen, wird dies in der Schule gewährleistet.

Die Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 erhalten Distanzunterricht und bleiben zu Hause.

Für die Abschlussschülerinnen und Abschlussschüler besteht eine Präsenzunterrichtsverpflichtung in der Schule. Sie werden hier auf die bevorstehenden Abschlussprüfungen vorbereitet.

Sollten sich Änderungen dieser Regelung ergeben, teilen wir Ihnen das sofort mit.

Falls Sie Fragen haben sollten, können Sie sich jederzeit an uns wenden.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen 

Gez. Elke Lehmann

Schulleiterin der Windhofschule

 

Hier gibt es ein Anschreiben des HKM zum Thema

Neueste Mitteilungen Schüler

Die Berufsberatung ist weiterhin für dich da

  Liebe Schülerinnen und Schüler,
die aktuellen Entwicklungen haben großen Einfluss auf alle Lebensbereiche.
Auch die Berufsberatung ist davon betroffen – es können derzeit leider keine persönlichen Beratungsgespräche und Schulsprechstunden stattfinden. Aber….
WIR SIND WEITER FÜR EUCH DA!

 Download der gesamten Mitteilung als PDF

Hilfe in besonderen Zeiten

Liebe Schüler*innen,

gerade ist eine besondere Zeit. Alle sind zu Hause, vielleicht ist alles ganz entspannt und es klappt gut mit den Schulaufgaben, die ihr erledigen müsst. Vielleicht herrscht aber auch „dicke Luft“, Eure Eltern haben Sorgen, weil ihre Existenz auf dem Spiel steht oder sie weniger Geld verdienen.

Hilfe bietet profamilia. Klick auf den LINK

Unsere Partner

Mehr Info durch Klick ins Bild

KSt.Stempel 2017.PS WEB   
   

 

Prädikate

WheelUp

 

 

Buslotsen

 
 

Spielen macht Schule

 

Anmelden

Go to top